(Selbstkritische) Gedanken zur Zucht Letzten Sonntag habe ich seit längerem mal wieder Fotos von meinen beiden Pferden gemacht und mich sehr gefreut, dass meine selbst gezüchtete 4 1/2 Jährige sich endlich wieder entsprechend ihres eigentlichen Potentials präsentiert*. Beim Sichten der Fotos habe ich die letzten 5 Jahre Revue passieren lassen und mir ein paar Gedanken …

Ein Fohlen aus der eigenen StuteWeiterlesen

Überfordert, ausgepowert, pacoursauer – Burnout bei Pferden – so lautet der Titel eines aktuellen Artikels in der Pferderevue. Warum sind auch die Besitzer vieler Freizeitpferde mit denselben oft diffusen Krankheitsbildern konfrontiert, wie sie im Artikel für ausgepowerte, dauergestresste „Leistungsträger“ (unter dem Motto: „nur wer brennt, kann auch ausbrennen“) genannt werden? Man könnte auch fragen, warum neigen …

Chronischer Stress beim PferdWeiterlesen