Strategische Entwurmung

Es wird in festen Abständen oder abhängig von der Jahreszeit entwurmt ohne Diagnostik durchzuführen. Es wird zumeist 2-4 mal pro Jahr mit wechselnden Präparaten entwurmt.

Experten empfehlen bei der Durchführung der strategischen Entwurmung jedenfalls 4 x pro Jahr zu entwurmen.

Der Vorteil ist die einfache Durchführung.
Ohne Kotprobe wird die Entwurmung allerdings quasi blind durchgeführt. Man weiß weder, ob das Pferd vor der Behandlung tatsächlich Würmer hatte, noch ob die Wurmkur (ausreichend) wirksam war. Dies ist auch im Zusammenhang mit Resistenzen ein Problem.


Letzte Aktualisierung: 27.12.2022

Fehler gefunden? Interesse an fachlichem Austausch oder auf der Suche nach Hilfe beim Verständnis des komplexen Wissens rund ums Pferd? Einfach über FB, Instagram oder E-Mail Kontakt aufnehmen.