MENSCH UND TIER   -   GANZHEITLICH BETRACHTET

PHILOSOPHIE

Mein Ziel ist es, Menschen und Tiere ganzheitlich, angepasst an die individuellen Umstände und Bedürfnisse, zu unterstützen und immer die Gesamtsituation zu betrachten.

Stress, Bewegungsmangel, aber auch falsche Ernährung führen zu Problemen auf körperlicher und emotionaler Ebene. Unter ganzheitlich verstehe ich die Arbeit auf allen Ebenen, um emotionale und körperliche Blockaden zu lösen und Wege zur langfristigen Verbesserung zu finden.

 

SIGRID FÜRST

Ich habe mich nach einem einschneidenden Lebensereigns von einer typisch akademischen Karriere abgewandt und versuche nun das durch persönliche Erfahrungen und fundierte Weiterbildung erlangte Wissen für Mensch und Tier in Form von Einzelcoachings und Anwendungen, aber auch in Vorträgen, Workshops und Kursen einzusetzen.

Besonders wichtig ist mir dabei, nicht nur das Tier sondern auch bzw. ganz besonders den zugehörigen Menschen miteinzubeziehen.

           


Hinweis
Ich führe keine Diagnosen, Therapien und Behandlungen im medizinischen Sinne durch.  Keine der auf dieser Seite angeführten Methoden und Techniken ersetzt den (Tier)Arzt oder Therapeuten, kann dessen Arbeit aber positiv unterstützen.
auf Facebook teilen